Lehrgänge

Fachausbildung Wasserrettung (LS 411 inkl. 401, 402, 403, 404) (Nr.: 2018-0016)

Dieser Lehrgang ist bereits beendet!

Zielgruppe
RettungsschwimmerInnen, welche sich für den Küstendienst qualifiziert aus- oder weiterbilden möchten
Voraussetzungen
  • - DLRG-Mitgliedschaft und Mindestalter 12 Jahre (Prüfung erst ab 16 Jahren möglich) - Rettungsschwimmabzeichen Silber - Teamfähigkeit und die Bereitschaft anzupacken - Ärztliche Tauglichkeitsuntersuchung oder Selbsterklärung zum Gesundheitszustand - Flexibilität und Sportlichkeit - Sanitätslehrgang A (kann innerhalb 1 Jahres nachgeholt werden)
Inhalt
Bitte beachten: Die Lehrgangsmodule 401-404 finden als Selbstlern – und Onlinemodule vorab statt. Die Aufgaben und Lösungen werden per Mail versendet!

Inhalte:
- Einführungsveranstaltung Wasserrettungsdienst
- Organisation im Wasserrettungsdienst
- Besondere Gegebenheiten im Wasserrettungsdienst
- Grundlagen der Einsatzlehre
- Revierkunde
- Sprechfunkunterweisung
- Seemannschaft und praktische Ausbildung

Prüfungen:
- Theoretische Prüfung
- Praktische Prüfung "Kombinierte Übung"
- Praktische Prüfung "Rettungsübung"
- Praktische Prüfung "Einsatzübung"
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 411 - Wasserretter
Veranstalter
DLRG Landesverband M-V e.V.
Fachbereich
Wasserrettungsdienst
Veranstaltungsort
Ostseebad Ahrenshoop : 18347 Ostseebad Ahrenshoop
Leitung
Sabine Spinde
Termin(e)
  • Fr, 18.05. - Mo, 21.05.18 18:00 - 15:00 (Ostseebad Ahrenshoop , , 18347 Ostseebad Ahrenshoop)
Teilnehmerzahl
Min: 10, Max: 20
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Gebühren
  • 180,00 Euro - Kursgebühren, Vollverpflegung, Übernachtung
  • 100,00 Euro - Kursgebühren, Mittag- und Abendessen, Getränke, ohne Übernachtung
Sonstiges
Bitte beachten: Im Rahmen der Ausbildung weisen wir in den Betriebssprechfunk der DLRG ein. Diese Einweisung ersetzt nicht das BOS Sprechfunkzeugnis!



Bei Anmeldung einzureichen per E-Mail (robert.beinert@pramort.dlrg.de) oder Post (Robert Beinert, Erwin-Haack-Weg 18, 17491 Greifswald)

- Formulare Selbsterklärung zum Gesundheitszustand

- gültiges Rettungsschwimmerabzeichen Silber oder Gold

- SAN-A Schein nicht älter als 3 Jahre bzw. SAN Training nicht älter als 2 Jahre
Mitzubringen sind
- eigener Kälteschutzanzug/Neopren/Shorty, Neoprenhaube/Badekappe (kann in geringem Umfang nach voriger Absprache mit uns ausgeliehen werden, passende Größen können dabei nicht gewährleistet werden)
- ABC Ausrüstung (Flossen, Schnorchel, Maske - Pflicht)
- Badesachen und mehrere Handtücher
- wetterfeste Kleidung
- Schreibzeug und Papier
- empfohlen: Taschenbuch für Wasserretter
- bitte die Prüfungsordnung 2018 beachten ( https://www.dlrg.de/fileadmin/user_upload/DLRG.de/Fuer-Mitglieder/Einsatz/Pruefungsordnungen/11401204_PO_WRD_2018_internet.pdf )
- die Sporttests und Überprüfungen sind Gegenstand des Kurses
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Unterbringung
Unterbringung ist vorgesehen
Meldeschluss
Mi, 18.04.2018